Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0175 - 1 69 76 99

Info Unterricht 


Wir sind seit 27 Jahren ein Paar und Tango faziniert uns seit seit 2003. Bei der Frage, welche Hälfte unserer Zweisamkeit die schönere war, überlegen wir nicht lange.
Uns geht es wie vielen anderen Tänzerinnen und Tänzern, die Tango entdeckt haben und der Musik und dem Tanz über viele Jahre und Jahrzehnte treu bleiben.

Wir unterrichten in Dresden, Chemnitz, Bautzen und Hoyerswerda.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0175 - 1 69 76 99

Info Unterricht 


Im Anfängerkurs vermitteln wir die Grundlagen. Das heißt: Gehen, Anhalten, Kreuzen und Ochos vorwärts und rückwärts getanzt. Daraus entwickeln sich in unseren weiteren Kursen Drehungen, Sacadas, Ganchos, Verzierungen, Voleos, Cortados und, und, und..

Besonderen Wert legen wir
- auf die Verbindung im Paar, die soll für beide bequem und angenehm sein
- auf die Navigation auf der Piste, die soll er in Griff haben
- auf die Auswahl der Musik und deren Umsetzung im Tanz
- auf Spaß, ganz nach unseren Motto: Tango, weil’s Spaß macht 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0175 - 1 69 76 99

Unsere Preise


Kurs-Preise pro Person (Stand 12.10.201) (incl. 19% Mwst.)
Kurs, 10 Termine à 90 Minuten 110 €
Verpasste Termine können innerhalb der Kursstaffel in einem anderen Kurs nachgeholt werden. Das ist überregional in allen dobleA-Kursen möglich.
Teilnahme an 2 Kursen, 10 Termine à 180 Minuten 160 €
10er Karte 130 €,  5er Karte 70 €
Die 10er und 5er Karte ist personenbezogen und ist für ein Jahr nach Ausstellung gültig.
Einzeltermin Kurs 15 €
Einzelstunde 50€

 

Info Anke

Von Kindheit an begleiten Tanz und Musik mein Leben. Für mich bedeutet die Verbindung von beidem pure Lebensfreude.

Seit meinem sechsten Lebensjahr habe ich Ballett getanzt, kurz danach kam Jazztanz hinzu. Tanzen ist fester Bestandteil meines Lebens, es hat mich in unterschiedlichsten Formen begleitet. In Synthese mit der Musik kann das Tanzen für kurze Momente Seele, Geist und Körper miteinander verbinden und in vollkommenem Einklang schwingen lassen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0151 - 46 51 58 96

Info Anke 


2002 entdeckte ich den Tango. Seitdem suche ich immer neue Wege, diese Harmonie zwischen Musik und Tanz im Paar zu erspüren. Der Tango bietet schier endlose kreative Möglichkeiten, der Schlüssel ist die harmonische Kommunikation im Paar.

Ich unterrichte seit 2006. Das mache ich gern, weil es mir nicht nur um gute Technik geht. In erster Linie möchte ich den Spaß an der Bewegung zur Musik und das Zusammenspiel beim Tanzen mit dem Partner vermitteln.

 

Info Armin

Der Tango ist nicht aus meinen Leben wegzudenken. Meine Freude an diesem kreativen Tanz, am Spiel mit Rhythmus und Musikalität, möchte ich gerne mit Euch als Tänzer, Lehrer und Tango-DJ teilen.

Die ersten Takte Tango habe ich 2003 im Tango Querido, Kassel bei Susanne und Amir getanzt. Zum Jahreswechsel 2005 mit meiner Frau Anke nach Dresden und nahm in den folgenden Jahren Unterricht im Tres Tangos und regelmäßige Workshops bei Mabel Rivero und Michael Domke. Im Juni 2010 gründeten meine Frau Anke und ich dobleA, wir starteten mit der ersten eigenen Milonga.
Die Entscheidung hauptberuflich für den Tango zu arbeiten traf ich 2013 und habe sie bis heute nicht bereut.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0175 - 1 69 76 99

Info Armin 


Mit Anke unterrichte ich regelmäßig in Chemnitz, Bautzen, Hoyerswerda und Dresden.

In Dresden veranstalte ich gemeinsam mit Anja Treß das TangoFeuerwerk und das TangoFest Dresden.

Im eigenen Tanzsalon Leipzig kümmere ich mich um die Vermietungen und die alma-Milonga am Freitag.
Hier arbeite ich eng mit Angela Sallat vom "alma en vuelo" beim jährlichen "alma Jubiläum", "Zwischen Sekt und Gänsebraten" und dem "COCINA Festivalito" zusammen.
Weiterer Mieter neben Angela sind Anna-Maria und Bernhard Kemper vom Swingdance Leipzig.  

In der Kunstmühle Veckenstedt organisiere ich den "NovemberTango" und ab 2018 das "PfingstCampo". 

Zweimal im Jahr führt unser Weg zum Biohof nach Ogrosen am Rande des Spreewaldes. Hier unterrichten wir ein ganzes Wochenende und genießen die Milongas am Abend.

Als DJ Armin "gut aufgelegt" bin ich seit 2005 auf Milongas und Festivals unterwegs.

dobleA bei Facebook